Land fördert Orgelakademie Stade e.V. mit 12.900,00 Euro für das Jahr 2018 und das Museum in Harsefeld mit 8.000,00 Euro für das Jahr 2018

Foto: Petra Tiemann
 

Die Rot-Grüne Landesregierung setzt ihr Förderprogramm für kleine Kultureinrichtungen in Niedersachsen fort: „Ich freue mich, dass die Orgelakademie in Stade im Jahr 2018 mit 12.900,00 Euro und das Museum in Harsefeld mit 8.000,00 Euro vom Land unterstützt werden“, sagt dazu die SPD-Landtagsabgeordnete Petra Tiemann aus dem Landkreis Stade.

 

Das Land Niedersachsen stellt für das Jahr 2018 insgesamt wieder 850.000 Euro für die Förderung kleiner Kultureinrichtungen zur Verfügung. Hiervon profitieren im nächsten Jahr 62 Einrichtungen der Soziokultur in ganz Niedersachsen.

Die Orgelakademie Stade und das Museum aus Harsefeld gehören dazu. „Mit der Förderung durch das Land Niedersachsen ist gewährleistet, dass die Orgelakademie Stade das Projekt Orgel erlebbar machen – für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anbieten kann. Das Harsefelder Museum kann mit dem Zuschuss die Umrüstung und der Erneuerung der Beleuchtung und den kulturgerechten Ausbau umsetzen", sagt die SPD-Landtagsabgeordnete Petra Tiemann.

„Mit diesem Programm unterstützt die Landesregierung gemeinsam mit der Rot-Grünen Regierungskoalition, die diese Haushaltsmittel zur Verfügung gestellt hat, Anschaffungen zum Beispiel im Bereich der Digitalisierung oder durch die Modernisierung der Infrastruktur, damit das Harsefelder Museum ein noch attraktiveres Programm für Besucherinnen und Besucher anbieten kann", betont die SPD-Landtagsabgeordnete Petra Tiemann.

Die SPD-Landtagsabgeordnete Petra Tiemann aus Stade: „Die Arbeit kleinerer Kultureinrichtungen, wie die Orgelakademie Stade wird mit dieser Förderung nachhaltig unterstützt. Damit sichern wir ein attraktives Kultur-Angebot für alle Bürgerinnen und Bürger in der Stade."

Verfügbare Downloads Format Größe
Landesförderung für kleine Kultureinrichtungen PDF 187 KB