Persönliches

Foto: Petra Tiemann mit ihrer Familie

Petra Tiemann, geb. Freiwald
geboren am 2.12.1958 in Kutenholz
verheiratet seit 1981 mit Helmut Tiemann
1985 wurde Katharina geboren und
1989 kam Christoph zur Welt
Ich lebe im Ostpreußenring 10a in 27449 Kutenholz.
Von Beruf bin ich Medizinisch-Technisch-Assistentin
(Staatsexamen und internationales Examen).
Seit 1979 bin ich in diesem Beruf tätig.

Petra Tiemann und die Politik

2001 die erste Kandidatur zur Kommunalwahl
Wahl zum Mitglied des Gemeinderates:
Vorsitzende des Jugend-, Sport- und Kulturausschusses.
Wahl zum Mitglied des Samtgemeinderates Fredenbeck: Mitglied im Feuerschutzausschuss, Sprecherin der SPD im Jugend-, Sport-, Sozial- und Kulturausschuss, Mitglied des Beirates der Diakoniestation der Samtgemeinde Fredenbeck.

2006 die zweite Kandidatur zur Kommunalwahl
Wahl zum Mitglied des Gemeinderates:
Vorsitzende des Jugend-, Sport- und Kulturausschusses.
Wahl zum Mitglied des Samtgemeinderates Fredenbeck:
Mitglied im Schulausschuss, Mitglied im Ausschuss für Friedhof und Umwelt, Sprecherin der SPD im Jugend-, Sport-,Sozial- und Kulturausschuss, Mitglied im Beirat der Diakoniestation der Samtgemeinde Fredenbeck.

2008 die erste Kandidatur zur Landtagswahl
Wahl zur Abgeordneten des Niedersächsischen Landtages
Mitglied im Ausschuss Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit
Mitglied im Unterausschuss Häfen und Schifffahrt


2011 Kommunalwahl
Mitglied im Rat der Gemeinde Kutenholz
Mitglied im Samtgemeiderat der Samtgemeinde Fredenbeck
Mitglied im Kreistag des Landkreises Stade
stellvertretende Landrätin
stellvertretende Vorsitzende des Sozialausschuses
Mitglied im Kreisausschuss

2013 Landtagswahl
stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag
Mitglied im Ältestenrat
Fraktionssprecherin für das Petitionswesen
Mitglied im Petitionsausschuss
Mitglied im Unterausschuss Häfen und Schifffahrt
Mitglied im Wahlprüfungsausschuss

Petra Tiemann und die SPD

von 2002 - 2011 Vorsitzende des Ortsvereins Fredenbeck
seit 2011 stellvertretende Vorsitzende des Ortsvereins Fredenbeck

von 2002 - 2004 Beisitzerin im Unterbezirksvorstand
von 2004 - 2008 stellvertretende Unterbezirksvorsitzende
seit 2008 Vorsitzende des Unterbezirks der SPD Stade


von 2004 - 2008 Beisitzerin im Bezirksvorstand
von 2008 - 2010 Schatzmeisterin Bezirk Nord Niedersachsen
seit 2010 Vorsitzende des SPD Bezirk Nord-Niedersachsen

Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen ( ASF )
Mitglied in der Arbeitsgruppe gegen Rechts der SPD
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen ( AfA ) 
 

Foto: Petra Tiemann

Petra Tiemann und das Ehrenamt

1974-1989 Übungsleiterin für Kinderturnen im VfL Kutenholz
1975-1984 Jugendwartin im VfL Kutenholz
seit 1996 Damenleiterin im Schützenverein Kutenholz
Vertreterin beim Runden Tisch Kutenholz
Schirmherrin Bürgerbusverein Fredenbeck
Mitglied im Kuratorium des Johannisheim in Stade (ohne Bezüge)
Mitglied im Verwaltungsrat der Lebenshilfe Stade (ohne Bezüge)

 

Petra Tiemann und ihre Freizeit

In der zeitlich begrenzten Freizeit steht meine Familie an erster Stelle. Gemeinsame Unternehmungen, Gespräche über "Gott und die Welt" und natürlich die gemeinsamen Essen im Kreis der Familie.

Ein gutes Buch bei einem Glas Rotwein am Abend.

Chorsingen, Kegeln, mit Freundinnen eine Partie Rommè spielen und der wöchentliche Besuch mit Freunden in der Sauna darf nicht fehlen.
 

2 Klicks für mehr Datenschutz!

Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.