Petra Tiemann besucht Haus Eulennest „Lebensqualität im Alter“

Eulennest Beschriftet - Zugesch.
 
 

Von INGRID MAHNKEN
Die demografische Entwicklung zeigt, dass die Menschen immer älter werden. Entsprechend kommt dem Thema Altenpflege und Betreuung auch in der Politik immer größere Bedeutung zu. Rund 200 Einrichtungen, ambulante wie stationäre, hat die SPD-Landtagsabgeordnete Petra Tiemann aus Kutenholz in den letzten fünf Jahren besucht. Nun stattete sie der neu eröffneten Tagespflege Haus Eulennest in Gnarrenburg einen Besuch ab.

 
Eulennest Beschriftet - Zugesch.

Ältere Menschen möchten so lange wie möglich zuhause bleiben. Da die Kinder in der Regel mit Beruf und Familie voll ausgelastet sind, bleibe für die Betreuung der Eltern oft wenig Zeit. Eine große Entlastung bedeute deshalb für alle Beteiligten die Tagespflege, in der die älteren Menschen in liebevoller Umgebung – und wenn gewollt – in Gemeinschaft ein Sinn führendes Leben im Rahmen ihrer Möglichkeiten erfahren.

Die Landtagsabgeordnete Tiemann gratulierte Eulennest-Inhaberin Sabine Schleier zu ihrem Mut, diese zukunftsgerichtete Einrichtung ins Leben gerufen zu haben. Flexibilität sei das Zauberwort, entgegnete die Inhaberin. So könnten ihre Tagesgäste in gemütlicher, fast privat anmutender familiärer Atmosphäre individuelle Bedürfnisse und Wünsche wahrnehmen. Petra Tiemann zeigte sich fasziniert von dem flexiblen Konzept im Haus Eulennest. Dieses Stück Lebensqualität im Alter sei eine große Herausforderung auch für die Politik, genügend Menschen wie Sabine Schleier zu finden, die diesen Job auch in Zukunft übernehmen, so die Bilanz der Sozialdemokratin.

OSTERHOLZER KREISBLATT vom 10.02.2016

 

 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.