Nachrichten

Auswahl
 

Beim Bergfest tanzt auch die Sozialministerin mit

STADE. Selbst Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt, Bürgermeisterin Silvia Nieber, Landtagsabgeordnete Petra Tiemann und Landrat Michael Roesberg tanzten mit, als Stephanie Bangoura am Sonnabend die Besucher beim Bergfest im IGS-Foyer in Bewegung brachte. Mit 200 Gästen – Kooperationspartner und Kursteilnehmerinnen – feierte das „Netzwerk interkulturell“ die Halbzeit des einjährigen Stader Modellprojekts „Du bist wichtig“. mehr...

 
Windst _rke 10 2

Landlicher Raum im Blick

Cuxhavener Nachrichten vom 19.05.2014
Bei einem Bezirkstreffen sprachen SPD-Politiker über eine an Bedürfnissen der Region orientierte Politik.
CUXHAVEN. "Windstärke 10 " zu besuchen, gehörte zu den Pflichten denen sich die Vorstandsmitglieder mit Vergnügen beugten. Streng genommen war die Spitze des SPD-Bezirks Nord-Niedersachsen aber nicht zum Museumsbummel an der Elbmündung zusammengekommen:
mehr...

 
 

Jusos demonstrieren gegen Rechts

STADE. Um sich an einer Demonstration gegen den Verein „Bund für Gotterkenntnis (Ludendorff)“ (BfG) zu beteiligen und klar gegen rechte Ideologien zu positionieren, fuhren Stader Jusos nach Dorfmark in der Lüneburger Heide. Zur Demonstration aufgerufen hatte ein Bündnis von Parteien, Gewerkschaften und der Kirche. Jugendreporterin Luzie Lemmermann (17) berichtet von der Demonstration gegen die sogenannten „Ludendorffer“. mehr...

 
 

Bei Inklusion mehr Zeit für die Schulen

LANDKREIS. Die niedersächsische SPD-Landtagsfraktion hat auf einer Klausurtagung in Hildesheim in einer Resolution zum Thema Inklusion beschlossen, den Schulen mehr Zeit bei der Umsetzung zur inklusiven Beschulung von Kindern mit Behinderung zu geben. Für die Förderschulen im Landkreis Stade mit unterschiedlichen Förderschwerpunkten ist dies laut Kreis-SPD eine gute Nachricht: Es werde keine Schulschließungen geben, wenn diese vor Ort nicht gewollt seien. mehr...

 

 

 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.