Nachrichten

Auswahl
 

Bei Inklusion mehr Zeit für die Schulen

LANDKREIS. Die niedersächsische SPD-Landtagsfraktion hat auf einer Klausurtagung in Hildesheim in einer Resolution zum Thema Inklusion beschlossen, den Schulen mehr Zeit bei der Umsetzung zur inklusiven Beschulung von Kindern mit Behinderung zu geben. Für die Förderschulen im Landkreis Stade mit unterschiedlichen Förderschwerpunkten ist dies laut Kreis-SPD eine gute Nachricht: Es werde keine Schulschließungen geben, wenn diese vor Ort nicht gewollt seien. mehr...

 
 

Alles neu macht der Mai

Ortsdurchfahrt in Essel wird von Grund auf saniert
Die Ortsdurchfahrt der L123 in Essel wird laut Niedersächsischem Ministerium für Arbeit, Wirtschaft und Verkehr ab Anfang Mai 2014 umfangreich saniert. Die Erneuerung dieses Streckenabschnitts der L123 steht schon seit längerem auf der Liste der Bauvorhaben des Ministeriums und kann nun dank kluger Finanzplanung der Niedersächsischen Landesregierung realisiert werden.
mehr...

 
 

Tiemann: Großer Nachholbedarf für das Petitionswesen in Niedersachsen

Der Arbeitskreis Petitionen der Landtagsfraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen hat sich im Rahmen seiner Klausurtagung in Berlin vor Kurzem gemeinsam mit Abgeordneten des Bundestags und Berliner Abgeordnetenhauses über Verbesserungen im Petitionsrecht ausgetauscht. Dabei ging es unter anderem um die Einführung von Online-Petitionen und eines Kinderpetitionenportals in Niedersachsen. mehr...

 
Spazieren Gehen Und Basteln
 

Spazieren gehen und basteln

BUXTEHUDE. Ehrenamtliche unterstützen in Zukunft das "Haus Waldburg" bei den Freizeitaktivitäten.
Sabine Pönitsch fühlt sich „zu jung für den Ohrensessel“. Die 51-Jährige gehört zu den zwölf Ehrenamtlichen, die dem Aufruf von Uwe Kowald gefolgt waren und am Donnerstagnachmittag an der Auftaktveranstaltung „Fair geht vor“ im Haus Waldburg teilnahmen. mehr...

 

 

 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.